Zahnbehandlungen

Zähne, der wichtigste Bereich eines Menschen, führen zu Verdauungsstörungen, Herzerkrankungen und Störungen des äußeren Erscheinungsbildes, wenn sie nicht behandelt werden. Zahnbehandlungen werden in 8 Filialen untersucht;

  • Prothese
  • Füllen
  • Aufhellung
  • Schießen
  • Lächeln-Design
  • Implantat
  • Kanal
  • Kieferorthopädie

PROTHESE

Diese Methode, die bei der Behandlung von Zahnverlust durch verschiedene Probleme verwendet wird, wird als künstliche Zähne bezeichnet. Der Ablauf dieser in 5 Teilbereiche gegliederten Behandlung dauert 1 Woche und muss alle 6 Monate von unseren Ärzten kontrolliert werden.

FÜLLUNG

Es wird bei der Wiederherstellung von gebrochenen oder kariösen Zähnen verwendet. Die Behandlungsdauer kann je nach Anzahl der zu füllenden Zähne und der Zahnsubstanz variieren. Schmerzen können maximal 12 Stunden nach der Behandlung auftreten.

AUFWEISUNG

Es ist die Behandlung von ästhetisch schlechten Zähnen, meist mit Lasertechnik. Im Durchschnitt sind sie in 15 Tagen weiß und es wird empfohlen, alle 6 Monate eine Sitzung zu machen.

ZIEHEN

Es wird für die Extraktion von Zähnen verwendet, die aufgrund mangelnder Pflege oder verschiedener Krankheiten ihre Verwendung verloren haben. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Stunde. Schmerzkomplikationen können für 3 Tage auftreten.

LÄCHELNDESIGN

Es ist die allgemeine kollektive Behandlung von ästhetischem Erscheinungsbild, die in der Regel in Kombination mit anderen Beschwerden auftritt. Die Behandlungszeit wird in 3 Sitzungen im Abstand von 1 Tag abgeschlossen.

IMPLANTIEREN

Diese Behandlung am Gaumen wird mit einer Schraube durchgeführt, deren Struktur der Zahnwurzel ähnelt. Während des Eingriffs wird eine Lokalanästhesie angewendet. Der Vorgang dauert 8 Tage. Nach 2 Monaten wird die Prothese eingesetzt.

KANAL

Es wird angewendet, um die unter der Zahnwurzel auftretenden Probleme zu lösen, um Zahnverlust zu verhindern. Die Behandlungsdauer variiert je nach Anzahl und Zustand der Zähne. Ohne Komplikationen reichen 2 Sitzungen für 1 Zahn aus.

KIEFERORTHOPÄDIE

Diese Situation, die je nach Mundstruktur und Zahnstellung variiert, wird im Allgemeinen als die richtige Ausrichtung der Zähne durch das Anbringen der Zahnspange definiert. Die Behandlung dauert zwischen 6 Monaten und 3 Jahren. Erfordert monatliche Kontrollen.